» Startseite / News lesen
Vereinsausflüge - 10.09.2018 17:50

Tegernsee war bsonders schee!


Wie bestellt! 11 Sonnenstunden, Wasser, Berge und gute Laune. Mit dem Bus gings wie geplant nach Tegernsee. Jeder konnte nach Belieben wandern, Schifferlfahrn und entspannen. Kein straffes Programm, aber jeder fand seinen Weg. Schon beim gemütlichen Beisammensein um 16.00 Uhr in der Schlossbrennerei gabs jede Menge zu erzählen.

Bilder zu diesem Artikel aufrufen

06.10.2018:
Am Samstag ist es so weit. Die Wetterprognose ist gut. Wir steuern also den Tegernsee an. Auf dem Programm stehen Wanderungen - Schifferl fahren - einkehren.
Die Reihenfolge ergibt sich aufgrund der Fitness der Teilnehmer. Sollte noch Interesse bestehen, bitte weiterhin anmelden, wir können uns um einen größeren Bus bemühen. Programm siehe Text!

1. Bergwanderer:
Wir steigen vom Bahnhof Tegernsee hinauf auf Neureuth (ca. 450 hm). Nach ca. 75 Min. legen wir im Gasthof eine Rast ein und können die Teilnehmer des "Neureuth-Sprints" beobachten. Weiter geht´s zur Grindelalm, die wir nach ca. 40 Min. erreichen. Hier Mittagspause. Auf dem weiteren Weg zurück nach Tegernsee ist leider die Kreuzbergalm schon geschlossen. Es gibt also gut 2 Stunden keine Einkehrmöglichkeit - außer der Rückweg über Neureuth!!!
Also gutes Schuhwerk und Getränkeflasche!

2. Bergfahrer:
Der Bus fährt zur Talstation der Wallbergbahn. Ein herrliches Panorama ist gebucht. Eine leichte Wanderung zum Wallberghaus (100 hm) lohnt sich auf jeden Fall.
Kosten für die Berg- und Talfahrt 20 €.

3. Schifferlfahrt:
Die kleine Rundfahrt kostet 10,70 € (mit einem Zwischenstopp). Anlegestellen: Rottach-Egern - Tegernsee - Bad Wiessee. Dauer 70 Min. (die große Tour hat zusätzlich Gmund als Haltestelle)

4: Gemeinsames Beisammensein!
Ab 16.00 Uhr trifft sich alles in Tegernsee in der Schlossbrennerei (nähe Bräustüberl) zu gemütlichen Beisammensein. Gegen 18.30 Uhr startet der Bus heimwärts.

Anmeldungen und Infos unter 0163/2351370.





03.10.2018: Das Angebot der Sportschützen wurde gut angenommen. Heute sind noch 2 Plätze frei. Sollten mehr als 5 Personen auf die Warteliste kommen, wird ein größerer Bus beordert. Ansonsten steht der Ausflug. Der Unkostenbeitrag von 10 Euro kann bei Anmeldung oder im Bus bezahlt werden.

Noch gut ein Monat, dann rücken die Sportschützen aus. Es geht zum beliebten Tegernsee. Einige Kur-Aufenthaltler könnten sich als Reiseleitung gerne anschließen. Der Bus fährt um 07.30 Uhr am Vereinsheim weg. Als Haupttagespunkt führt eine Wanderung über Neureuth und weiteren Hütten zum Tegernseer Brauhaus. Für diejedigen die nicht so gut zu Fuß drauf sind, gibt es die Möglichkeit mit der Bergbahn auf den Walberg zu fahren und dort eine kleine Höhenwanderung mit Einkehr zu unternehmen oder, bzw. und zusätzliche eine Schifffahrt nach Wiesee und zurück zum Brauhaus zu machen. Bis 16.00 Uhr trifft sich alles am Brauhaus und die Abreisezeit wird noch festgelegt. Bei stärkeren Regen, bzw. Dauerregen - davon gehen wir aber nicht aus!! - steht der Besuch des "Wasmeier-Museums" an und Bad Wiesee, bzw. Tegersee werden leergekauft.

Bisher habe ich 38 Anmeldungen für den Bus. Es sind also noch 12 Plätze frei. Ansonsten kann ich auch noch einen größeren Bus reservieren lassen. Wir fahren mit der Fa. Biendl, Straubing.
Anmeldungen am Schießabend oder 0163/2351370. (Stand 10.09.2018)


Drucken | News wurde 727 mal aufgerufen
Impressum | Datenschutzhinweise | Administration